Lago Immobilien Service
 
 
 
H303: kleines gemühtliches Haus

kleines gemühtliches Haus in der Ortschaft Falmenta Cannobina Tal Lago Magggiore Westufer

kleines gemühtliches Haus in der Ortschaft Falmenta Cannobina Tal Lago Magggiore Westuferkleines gemühtliches Haus in der Ortschaft Falmenta Cannobina Tal Lago Magggiore Westuferkleines gemühtliches Haus in der Ortschaft Falmenta Cannobina Tal Lago Magggiore Westuferkleines gemühtliches Haus in der Ortschaft Falmenta Cannobina Tal Lago Magggiore Westuferkleines gemühtliches Haus in der Ortschaft Falmenta Cannobina Tal Lago Magggiore Westuferkleines gemühtliches Haus in der Ortschaft Falmenta Cannobina Tal Lago Magggiore Westuferkleines gemühtliches Haus in der Ortschaft Falmenta Cannobina Tal Lago Magggiore Westuferkleines gemühtliches Haus in der Ortschaft Falmenta Cannobina Tal Lago Magggiore Westuferkleines gemühtliches Haus in der Ortschaft Falmenta Cannobina Tal Lago Magggiore Westuferkleines gemühtliches Haus in der Ortschaft Falmenta Cannobina Tal Lago Magggiore Westuferkleines gemühtliches Haus in der Ortschaft Falmenta Cannobina Tal Lago Magggiore Westuferkleines gemühtliches Haus in der Ortschaft Falmenta Cannobina Tal Lago Magggiore Westuferkleines gemühtliches Haus in der Ortschaft Falmenta Cannobina Tal Lago Magggiore Westuferkleines gemühtliches Haus in der Ortschaft Falmenta Cannobina Tal Lago Magggiore Westuferkleines gemühtliches Haus in der Ortschaft Falmenta Cannobina Tal Lago Magggiore Westuferkleines gemühtliches Haus in der Ortschaft Falmenta Cannobina Tal Lago Magggiore Westuferkleines gemühtliches Haus in der Ortschaft Falmenta Cannobina Tal Lago Magggiore Westufer

Zu Verkaufen

EUR 85'000.00

Wohnfläche  
Zimmer 3
Grundstück ca. 20 m²
Preis

€ 85.000

 

Bitte klicken Sie auf die 17 Bilder um diese zu vergrößern!!!

Falmenta liegt 33 km nördlich von Verbano im Valle Cannobina am Oberlauf des Flusses Cannobino. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 16 km². Zu Falmenta gehört die Fraktion Crealla. Die Nachbargemeinden sind Aurano, Cannobio, Cavaglio-Spoccia, Gurro, Miazzina und Trarego Viggiona.

 

Vom Dorfeingangsplatz führt die Via Roma linker Hand zur Via Riga, ein etwas ansteigender Treppenweg führt zur Via Cardorna. Oben angekommen geht es rechts in Richtung Glockenturm. Wenn sie vor der Nummer 3 stehen sind sie am Ziel.

Die Haustür zeigt gleichzeitig die Mitte des Hauses an. Links von ihr ist der Gaszähler angebracht und rechts die Stromzufuhr von Enel. Öffnen sie die Haustür stehen sie gleich im Flur der rechts zur Küche, links ins Wohnzimmer mit Balkontür und Balkon Richtung Süden führt. Geradeaus befindet sich die Tür zum Bad mit WC. Etwas links versetzt steigt eine kleine Treppe in den oberen Wohnbereich. Dort gibt es links eine Austrittstür zu einem kleinen Balkon. Geradeaus befindet sich das Schlafzimmer. Rechtsgewendet geht es auf einen eingebauten Wandschrank zu und noh einmal rechts in das Gästezimmer. In der Mitte des Korridors gibt es die Möglichkeit, mittels einer Leiter in den Dachbereich zu gelangen. Das Haus ist durch den Gasanschluß zentral beheizbar. Im Küchenbereich gibt es einen offenen Kamin und einen Holzofen. Rechts vom Haus führt eine Treppe in den Garten und Kellerbereich. Dort befindet sich der Technikraum, mit Wasseruhr und einem kleinen Vorraum. Der zweite Raum ist für Holzvorrat und Gartengeräte. Der Garten ist ca 20qm groß und bepflanzt. Das Dach ist mit Naturstein gedeckt. Der Blick ins Tal ist gigantisch, der Blick rechts zeigt den stolzen Monte Zeda.